Jugendherberge Weiskirchen
Aktivitäten und Freizeit rund um die Jugendherberge Weiskirchen © Hochwald-Touristik GmbH Minigolf in Weiskirchen © Hochwald-Touristik GmbH Blick auf Weiskirchen © Hochwald-Touristik GmbH Natur- und Waldfreibad Weiskirchen © Hochwald-Touristik GmbH Georgi-Panoramaweg bei Weiskirchen © Hochwald-Touristik GmbH Vitalis Weiskirchen © Parkhotel Weiskirchen GmbH

Aktivitäten rund um die Jugendherberge Weiskirchen

Weiskirchen liegt in einer der abwechslungsreichsten Urlaubsregionen Deutschlands. Im Schwarzwälder Hochwald kann nach Herzenslust gewandert werden, der Losheimer Stausee bietet zahlreiche Wassersportmöglichkeiten und bei Orscholz gibt es die berühmte Saarschleife zu besichtigen. Ausflüge in den Naturpark Saar-Hunsrück mit seinem Wildfreigehege oder in die benachbarten französischen Städte Metz und Verdun sind auf jeden Fall eine Reise wert. Der "heilklimatische Kurort" Weiskirchen ist ein optimaler Ausgangspunkt für Städtetouren und geschichtliche Studienfahrten im Saar-Lor-Lux-Raum. Ideal für den Familienurlaub, die Klassenfahrt und Veranstaltungen.
Hier günstig buchen!
Direkt zur Jugendherberge

Weiskirchen im Naturpark Saar-Hunsrück

  • Informationszentrum des Naturparks Saar-Hunsrück
  • Kurpark mit Staudengarten
  • Wild- und Wanderpark Weiskirchen-Rappweiler mit Kletterpark
  • Winter-Rodelbahn
  • Haus des Gastes und frühkeltische Prunkgräber
  • "Vitalis" Bäderzentrum und Waldfreibad
  • Kneippanlage und Barfußwanderweg Waldhölzbach
  • Minigolf und Freiluftschach
  • Reiten
  • Mechanischer Musiksalon & Drehorgelmuseum
  • Wechselnde Kunstausstellungen und Dauer-Ausstellung "Weiskircher Prunkgräber" im Haus des Gastes
  • Jeden Freitag ab 20:00 Uhr offener Jugendtreff des katholischen Jugendclubs Weiskirchen
  • Trainingsmöglichkeiten für Sportvereine in der Umgebung: Sporthalle, Tennis-, Fußball- und Beachvolleyballplatz, Boulebahn, DFB-Kleinfußballfeld mit Basketballkörben nach voriger Reservierung bei der Gemeindeverwaltung (Sporthalle) und beim Tennisverein (Tennisplatz) ggf. gegen Gebühr. Öffentliches, kostenpflichtiges Schwimmbad
  • Wanderungen im Schwarzwälder Hochwald und Halbtages-Wanderung mit den Wanderführern der Hochwald-Touristik Weiskirchen (jeden Samstag ab 13:30 Uhr)
  • Wanderungen auf dem Georgi-Panoramaweg, Saarland-Rundwanderweg und direkter Einstieg in den Saar-Hunsrück-Steig mit den Traumschleifen Zwei-Täler-Weg, Hochwald-Pfad und Weiskirchener Höhen-Tour. Weitere Informationen auf unserer Wanderseite ».
  • Radtouren auf dem nur 500 Meter entfernten Saarland-Radweg. Weitere Informationen auf unserer Radfahrseite ».

Tipps für Ausflüge rund um die Jugendherberge Weiskirchen

  • Losheim am See: Stausee mit Minigolfanlage, SeeGarten, Wasserspielplatz, Eisenbahnmuseum und Maya’s Kinderparadies, Barfußwanderweg
  • Merzig: Historische Altstadt, Tiergehege am Blättelbornweiher, Stadtpark mit Saline, Indoor-Park Trampolini, Freizeit- und Gesundheitsbad DAS BAD, Naturbad Heilborn, Kletterhafen, Merziger Fruchtgetränke-Herstellungsbetrieb, Feinmechanisches Museum Fellenbergmühle, Garten der Sinne, Museum Schloss Fellenberg und Paul Schneider-Skulpturen-Park, Wolfsgehege sowie Expeditionsmuseum des weltbekannten Wolfsforschers Werner Freund, Kreuzberg mit Kreuzbergkapelle, B-Werk Westwallmuseum und Mahnmal, Bietzener Heilquelle, Garten der Begegnung
  • Nostalgische Rundfahrt mit der Dampf- oder Diesellok rund um Losheim und Merzig
  • Freizeitzentrum Bostalsee mit Strandbad, Tretbootverleih, Fahrgastschiff, Wander- und Radweg rund um den See, Surf- und Segelschule, großem Spielplatz, Biergarten und Indoor-Spielpark
  • St. Wendel: Stadtbesichtigung, Wendelkapelle, Museum der Steyrer Mission, Heimatmuseum und Galerie, Wendelinuspark mit Europas größtem Skater-Stadion und 5,2 km langem Rad-, Wander- und Inline-Skaterweg
  • Kinderwanderweg Nahequelle-Pfad bei Selbach
  • Nonnweiler/Otzenhausen: Keltischer Ringwall, Keltenpark, Keltendorf, keltischer Skulpturen-Wanderweg und Stausee
  • Freizeit- und Wintersportzentrum Peterberg in Braunshausen mit Sommerrodelbahn, Rutschenparadies und Wintersportmöglichkeiten
  • Saarbrücken: Stadtbesichtigung, Schifffahrten auf der Saar, Altstadt mit St. Johanner Markt, Ludwigskirche und Saarbrücker Schloss, Zoo und Wildpark, Deutsch-Französischer Garten und Bürgerpark, Museen (z. B. Museum der Vor- und Frühgeschichte, Stadtgalerie, Saarland-Museum, Historisches Museum Saar), Bade-, Sauna- und Wellnessparadies Calypso, Waldhochseilgarten "Abenteuerpark Saar", Erlebnisbergwerk Velsen
  • UNESCO Weltkulturerbe "Völklinger Hütte" in Völklingen
  • Mettlach: Schifffahrt auf der Saar, Saarschleife mit Aussichtspunkt "Cloef" und Abenteuerspielpatz, Baumwipfelpfad Saarschleife, Cloef-Atrium Besucherzentrum, Burg Montclair, Abtei-Park der ehemaligen Benediktinerabtei Mettlach, Schloss Saareck, Keramik-Erlebniszentrum Villeroy & Boch, Schloss Ziegelberg, Cloefbad im Gesundheits-Zentrum Saarschleife, Höckerlinie Westwall, Historische Schmiede
  • Hammer Schleife bei Serrig mit einzigartigem Panoramablick ins Saartal
  • Beckingen: Naturschutzgebiet Wolferskopf, Saargarten, Marzelluskapelle, Historisches Kupferbergwerk, 18-Loch-Fußballgolfanlage, Alter Bahnhhof, Minigolfanlage
  • Saarburg: Stadtbesichtigung, Altstadt mit Fachwerkhäusern und Barockbauten sowie der teilweise erhaltenen Stadtbefestigung, Sesselbahn, Glockengießermuseum, städtische Museum "Amüseum", "Klein Venedig" mit Wasserfall, Sommerrodelbahn, Greifvogelpark und Schifffahrten auf der Saar, Burgruine Saarburg
  • Wadern: Frei- und Dora-Rau-Bad, Stadtmuseum, Schloss Dagstuhl mit Schlossgarten, Hochwaldalm, Noswendeler See, Schloss Münchweiler, Gallo-römische Monumentalgrabhügel
  • Hermeskeil: Keltischer Ringwall, Burganlage Grimburg mit Burgmuseum, Feuerwehr-Erlebnis-Museum, Hochwaldmuseum, Flugzeugausstellung, Wintersportzentren Erbeskopf und Dollberg bei Neuhütten, Informationszentrum Naturpark Saar-Hunsrück, „Dorf Hochwald“ mit Erholungs- und Freizeitangeboten
  • Idar-Oberstein mit Stadtbesichtigung und Besichtigung des Deutschen Edelsteinmuseums, der historische Edelsteinschleiferei Weiherschleife, der Felsenkirche, des Museums Idar-Oberstein, der Edelsteinmine "Steinkaulenberg" und des Kupferbergwerks in Fischbach
  • Trier: Stadtführung, Amphitheater, Kaiserthermen, Konstantin-Basilika, Dom mit Schatzkammer, Porta Nigra, Karl-Marx-Haus, verschiedene Museen wie das Landesmuseum oder das Römisch-Germanische Museum
  • Luxemburg: Stadtführung, Kathedrale, Großherzogliches Palais, Pont Adolphe, Kasematten, MUDAM, Museum für zeitgenössische Kunst
  • Metz (Frankreich) mit Stadtbesichtigung und Besichtigung der Kathedrale St. Etienne, der Festung Amifort Hackenberg und den bekannten Kirchenfenstern von Marc Chagall
  • Saarbrücken mit Stadtbesichtigung, Schifffahrten auf der Saar, Besichtigung des Schlosses, der Altstadt mit St. Johanner Markt, der Ludwigskirche, des Zoos, des Deutsch-Französischen Gartens des Saarland-Museums und der Stadtgalerie
  • Verdun (Frankreich) mit Stadtbesichtigung und Besichtigung der Altstadt mit Kathedrale und Weltfriedenszentrum, des Kriegsgeländes des 1. Weltkrieges „Fort de Douaumont" und des Gebeinhauses