Radurlaub mit der Familie in den Jugendherbergen Familie mit Fahrrad vor der Jugendherberge Altenahr Jugendherbergen sind mit dem Bett & Bike Siegel ausgezeichnet Radtouren rund um die Jugendherbergen Familie mit Fahrrad vor der Jugendherberge Hermeskeil Radtour durch die Weinberge nahe der Jugendherbergen

Die schönsten Radwege zum Fahrradfahren an den
modernen Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Begeisterte Radfahrer genießen während ihres Fahrradurlaubes die modernen Jugendherbergen und die hochwertigen Radfernwege in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Auf Ihrer Fahrradtour erwarten Sie traumhafte Etappen und viele interessante Ziele, wie historische Ortskerne, Burgen und Schlösser rund um die Familien- und Jugendgästehäuser.

Ob beim Familienurlaub oder in der Gruppe - jede Jugendherberge in Rheinland-Pfalz und im Saarland bietet komfortable und preisgünstige Unterkünfte mit bestem Service bei allen Radtouren und jedem Fahrradurlaub.
Hier einfach günstig buchen!
Direkt zur Jugendherberge


Alle Jugendherbergen auf einen Blick »

Das erwartet Sie bei Ihren Radtouren rund um die Jugendherbergen

  • Perfekt ausgeschilderte Wege für entspanntes Fahrradfahren
  • Einzigartige Naturlandschaften
  • Bedeutende Kulturdenkmäler
  • Radwanderfreundliche Jugendherbergen

Online-Vorzugsangebot
3 Tage Familienurlaub ab 39 €

Nutzen Sie das sensationell günstige Online-Vorzugsangebot vom 15.11. bis 15.03. für Ihren Familienurlaub in den modernen Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Jugendherbergen an den größten Radwegen der Region

Der Ahr-Radweg

Mit einer Länge von 77 km startet der Ahr-Radweg in Remagen. Auf der Radstrecke erwarten den Radler wunderschöne Auen- und Wiesenlandschaften und später die imposante Felsenwelt des Ahrtals. Die Fahrradtour führt durch die mit Reben behangenen Steillagen und hält unterwegs historische Spuren der Römer und Burgherren bereit. Die Radstrecke endet in Blankenheim.
ahrweg.de »

Der Hunsrück-Radweg

Der Hunsrück-Radweg führt auf einer Länge von 155 km von Saarburg an der Saar über die Höhen des Hunsrücks nach Bacharach am Rhein. Die gesamte Strecke ist vor allem für geübte Freizeitradler geeignet. Aber auch Gelegenheitsradler können auf den vier einzelnen Etappen die herrlichen Naturlandschaften und gemütlichen Hunsrück-Orte genießen. Wer die Herausforderungen der Hunsrückhöhen angenommen hat, der wird mit herrlichen Aussichten belohnt.
hunsrueck-radweg.de »

Der Kyll-Radweg

An der Quelle am Losheimer Graben bei Stadtkyll beginnt die 130 km lange Radroute. Eine wunderbar urige Eifellandschaft erschließt sich dem Radfahrer. Seen, Vulkane, Wiesen, Hügellandschaften, Felsformationen und natürlich der Eifelfluss Kyll machen diese Radtour ausgesprochen erlebnisreich. Geradelt wird bis Trier, dem Endpunkt der Radstrecke.
kyll-radweg.de »

Der Lahn-Radweg

Der hervorragend ausgebaute Lahntal-Radweg erschließt über 245 km von der Quelle bei Bad Laasphe bis zur Mündung in den Rhein bei Lahnstein mit all seinen Verbindungen in reizvolle Seitentäler die Schönheit der Region. Zahlreiche Routen führen durch eine harmonisch gewachsene Landschaft mit abwechslungsreichen Natureindrücken, kulturhistorisch bedeutsamen Sehenswürdigkeiten und liebenswerten Städten.
lahn-radweg.de »

Der Mosel-Radweg

Der Moselradweg beginnt als Teil der internationalen Radwanderroute „Velo Tour Moselle“ im französischen Thionville. In Perl in Rheinland-Pfalz erhält er Einzug in Deutschland. Auf einer Strecke von 238 km geht es vorbei an sonnigen Weinhängen, bewaldeten Höhlen, malerischen Winzerorten, einer Vielzahl an Burgen und romantischen Städten bis zur Moselmündung in den Rhein am Deutschen Eck in Koblenz.
mosellandtouristik.de/mosel-radweg »

Der Saar-Radweg

Der Saar-Radweg führt von der französischen Grenze bei Saargemünd auf 120 Kilometern nach Konz. Neben herrlichen Flusslandschaften bietet die Strecke mit Saarlands Landeshauptstadt Saarbrücken, dem UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte und dem Traditionsunternehmen Villeroy & Boch in Mettlach zudem viele kulturelle Highlights. Absolut sehenswert ist der Aussichtspunkt Cloef mit herrlichem Blick auf die berühmte Saarschleife.
gastlandschaften.de/saar-radweg »

Der Nahe-Radweg

Der traumhafte Nahe-Radweg beginnt ab Nohfelden, erstreckt sich auf 128 km und führt meist direkt am Fluss entlang. Beim Fahrradfahren wird das wunderschöne Nahetal durchquert, wo sich Hügel, Berge und bizarre Felsen, endlose Wälder und Weinberge, Heilquellen und Burgen entfalten. Unterwegs gibt es Wein, Wellness und Edelsteine. Die Radroute endet in Bingen.
naheradweg.de »

Der Radweg Deutsche Weinstraße

Start der 95 km langen Radstrecke ist Bockenheim. Historische Städtchen, hübsche Weinorte und Burgen begleiten den Radfahrer auf der gesamten Tour. Im zweitgrößten Weinanbaugebiet Deutschlands kann der Besucher während seines Fahradurlaubes pfälzische Lebenskultur erleben und eine ganz besonders reizvolle Landschaft genießen. Das Ziel des Radweges Deutsche Weinstraße ist Schweigen-Rechtenbach.
radweg-deutsche-weinstrasse.de »

Der Rhein-Radweg

Ab der römischen Kulturstadt Lauterbourg geht die 322 km lange Radstrecke des Rheinradwegs los, vorbei an beeindruckenden Landschaften und kulturellen Schätzen. Diese Fahrradtour verbindet drei rheinland-pfälzische UNESCO Welterbestätten miteinander. Den Dom zu Speyer, das Obere Mittelrheintal und den Limes in Rheinbrohl. Ein idealer Radfernweg für Romantiker und Naturfreunde. Endpunkt auf dieser Etappe des Rheinradwegs ist Remagen.
rhein-radweg.de »

Die Rheinland-Pfalz Radroute

Die Rheinland-Pfalz Radroute führt auf rund 1040 Kilometern entlang der rheinland-pfälzischen Landesgrenzen und ist in neun Etappen unterteilt. Der Rundweg bietet einen umfassenden Einblick in die landschaftliche und kulturelle Vielfalt des Landes und nutzt überwiegend vorhandene Themenrouten mit besonderer touristischer Bedeutung. So lernt der Radwanderer sieben Radfernwege und zahlreiche Themenrouten auf seiner Tour durch die schöne Region kennen. Viele weitere Radwege sind direkt an die Rundroute angebunden.
rlpradroute.de »

Der Saarland-Radweg

Der rund 350 km lange Saarland-Radweg führt einmal rund um das schöne Saarland. Neben historischen Städten wie Saarbrücken und Sankt Wendel sieht man beeindruckende Landschaften im Schwarzwäler Hochwald und im Saargau. Sehenswürdigkeiten wie das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte sind entlang des Weges verteilt und laden zum Entdecken ein.
saarland-radweg.de »

Jugendherbergen an weiteren Radwegen für Ihren Fahrradurlaub


Weitere Infos zu Radwegen:

gastlandschaften.de/radfahren »
radwanderland.de »
SaarRadland »


Bett & Bike

Nahezu alle Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland sind mit dem Bett & Bike Siegel des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs für fahrradfreundliche Gastbetriebe ausgezeichnet.
Weitere Infos zu Bett & Bike:
bettundbike.de »