Jugendherberge Mayen
Aktivitäten und Freizeit in der Jugendherberge Mayen Genovevaburg – Jugendherberge Mayen Blick auf Genovevaburg – Jugendherberge Mayen Marktplatz Mayen – Jugendherberge Mayen Laacher See – Jugendherberge Mayen

Aktivitäten rund um die Jugendherberge Mayen

Die Stadt Mayen liegt inmitten einer herrlichen Eifelidylle nicht weit von Rhein und Mosel entfernt. Das größte Eifelmaar, faszinierende Naturlandschaften, romantische Burgen und Schlösser - in und um Mayen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, um auf Entdeckungsreise zu gehen. Besonders sehenswert ist die Genovevaburg mit dem Eifeler Landschaftsmuseum. Natürlich finden Wanderbegeisterte in der Umgebung ideale Wander- und Radwanderstrecken. Ideal für den Familienurlaub, die Klassenfahrt und Veranstaltungen.
Hier günstig buchen!
Direkt zur Jugendherberge


Alle Jugendherbergen auf einen Blick »

Mayen in der Eifel

  • Genovevaburg mit Eifelmuseum und Deutschem Schieferbergwerk
  • Vulkanpark-Erlebniszentrum Terra Vulcania
  • Mayener Grubenfelder
  • Kletterwald Vulkanpark Mayen
  • Sport-, Erlebnis- und Wellnessbad "Nettebad"
  • Trimm-Dich-Anlage
  • Minigolf
  • Fahrradverleih
  • Trainingsmöglichkeiten für Sportvereine in der Umgebung: Sportplatz und -halle sowie Fußballplatz nach voriger Reservierung.
  • Wanderungen auf dem Jakobsweg "Eifel-Camino", Vulkanweg, Eifelsteig, Waldlehrpfad und Förstersteig. Weitere Informationen auf unserer Wanderseite ».
  • Radtouren auf dem Maifeld-Radweg und Vulkanpark-Radweg. Weitere Informationen auf unserer Radfahrseite ».

Tipps für Ausflüge rund um die Jugendherberge Mayen

  • Vulkanpark zwischen Andernach, Mayen und Mendig mit Erlebniseinrichtungen wie Infozentrum Plaidt, Lava-Dome & Lavakeller Mendig, Geysir Andernach, Römerbergwerk Meurin, Deutsches Bimsmuseum Kaltenengers und Landschaftsdenkmäler wie Rauscherpark Plaidt, Krufter Bachtal, Karmelenberg & Marienkapelle, Römisches Grabmal Ochtendung, Katzenberg mit Römerwarte, Bosser Doppelmaar, Ettringer Bellenberg, Kottenheimer Büden, Ettringer Lay, Kottenheimer Winfeld, Museumslay, Wingertsbergwand, Eppelsberg, Römisches Grabmal Nickenich, Nastberg, Hohe Buche
  • Kloster Maria Laach und Laacher See
  • Dauner Maare: Weinfelder Maar, auch Totenmaar genannt, Gemündener Maar und Schalkenmehrener Maar
  • Glockengießerei Brockscheid
  • Burg Eltz bei Wierschem
  • Eifelpark Gondorf
  • Monreal mit Fachwerkhäusern
  • Freizeitpark Nettetal
  • Nürburgring mit "ringwerk"
  • Schloss Bürresheim
  • Ausflüge an die Mosel und an den romantischen Mittelrhein
  • Trier mit Stadtführung und Besichtigung der Kaiserthermen, des Amphitheaters, der Konstantin-Basilika, der Porta Nigra und des Doms
  • Koblenz: Deutsches Eck, Festung Ehrenbreitstein mit ehemaligem BUGA-Gelände und Landesmuseum, Seilbahn (direkte Verbindung zwischen dem Deutschen Eck und der Festung), Altstadt mit Balduinbrücke, Alter Burg und Florinskirche, "Koblenzer Gartenkultur" auf dem ehemaligen BUGA-Gelände, Mittelrhein-Museum, Wein- und Sektmuseum des Hauses Deinhard, Ludwig Museum, Romanticum - Interaktive Erlebnisausstellung zur Rheinromantik, Mosellum - Erlebniswelt - Fischpass Koblenz
  • Park der Schmetterlinge in Bendorf-Sayn