Günstige Klassenfahrten und Klassenreisen in die Jugendherbergen Schüler im Außenbistro der Jugendherberge Diez Klassemgemeinschaft stärken in der Jugendherberge Volleyball spielen in den Jugendherbergen Schüler im Bistro der Jugendherberge Trier Teamspiele in den Jugendherbergen

Abifahrt - ein letztes gemeinsames Abenteuer

Das Abitur gehört zu den größten und wichtigsten Ereignissen im Leben junger Menschen. Die Schulzeit, ein besonders aufregender Lebensabschnitt, geht damit zu Ende, Klassenverbände lösen sich endgültig auf und Mitschüler und Freunde gehen neue, unterschiedliche Wege. Daher ist es sehr wichtig für die Abiturienten, noch eine schöne gemeinsame Erinnerung zu schaffen, die ihre Verbindung stärkt und ihnen zusätzliche Energie gibt, um die anstrengenden Abiturprüfungen gut hinter sich zu bringen. Was sich besonders gut als eine solche Erinnerung eignet, ist eine gemeinsame Abifahrt. Diese findet meistens etwa ein Jahr vor dem Schulabschluss statt, wobei die Schüler entweder mit ihren jeweiligen Leistungskursen, oder aber alle zusammen als Stufe verreisen. In jedem Fall stärkt eine Abifahrt das Gemeinschaftsgefühl und gibt den Schülern eine Gelegenheit, sowohl mit den Mitschülern als auch mit den Lehrern noch einmal eine gemeinsame Zeit zu verbringen, bevor die stressige Lernphase beginnt.

Hier günstig buchen!
Direkt zur Jugendherberge


Alle Jugendherbergen auf einen Blick »
Programmbausteine
Mit zahlreichen wertvollen Programmbau- steinen gestalten Sie Ihr individuelles und einzigartiges Programm für die Klassenfahrt.

Erholung im Saarland und in Rheinland-Pfalz

Das letzte große gemeinsame Abenteuer muss nicht an einen exotischen oder weit entfernten Ort gehen, denn auch in Deutschland gibt es zahlreiche, den Abiturienten noch unbekannte Ecken, an denen man als Gruppe toll entspannen und vieles gemeinsam unternehmen kann. Wenn die Wahl des Reiseziels für die Abifahrt auf einen Ort in Deutschland fällt, können die Schüler die Gelegenheit nutzen, um einen wunderschönen Ort in ihrer Heimat kennenzulernen, und dabei Geld und Zeit, die sie sonst für die Reise an einen weiter entfernten Ort verwendet hätten, in besonders tolle und erlebnisreiche Aktivitäten vor Ort investieren. Gegenden, die sich sehr gut für eine gemeinsame Reise mit spannenden Aktivitäten eignen, sind das Saarland und Rheinland-Pfalz. Hier gibt es schöne Jugendherbergen beispielsweise in Trier, Koblenz, Mainz, Worms, Speyer oder Saarbrücken, die modern ausgestattet und ideal für Abifahrten geeignet sind. Die Jugendherbergen überzeugen mit ihren bequem eingerichteten Zimmern, gemütlichen Aufenthaltsräumen und netten Bistros für Stunden im Klassen- oder Stufenverband.

Wunderschöne Natur und spannende Erlebnisse während der Abifahrt

Damit die letzte gemeinsame Fahrt nicht nur erholsam, sondern auch spannend wird, kann man bei den Jugendherbergen Erlebnisprogramme buchen. Dabei kann man sich zwischen vollständigen Programmen und einzelnen Programmbausteinen entscheiden - ganz nach Belieben der Abiturientengruppe. Die Erlebnisprogramme bieten den Abiturienten die Möglichkeit, die einheimische Natur aus nächster Nähe zu erleben und sportlich aktiv zu sein. Ob Nachtwanderung, Lagerfeuer oder Kletterpark - bei den Aktivitäten im Freien während der Abifahrt können die Schüler ihre Verbindungen untereinander stärken, sich vom stressigen Schulalltag erholen und schöne Erinnerungen erschaffen, an die sie noch Jahre nach dem Abitur gerne zurückdenken werden.