Hier ist immer was los – Events in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Spiel und Spaß auf dem Rheinland-Pfalz-Tag in Worms © istock kali9

Eine Reise in die schönen Bundesländer Rheinland-Pfalz und Saarland lohnt sich immer – ganz besonders aber, um eine der tollen Veranstaltungen zu besuchen, die jährlich viele Besucher anlocken. Wo wollen Sie dabei sein? Wir stellen Ihnen einige Highlights sowie unsere Jugendherbergen in der Nähe vor und empfehlen Ihnen unvergessliche Events.

Weiterlesen

Spannende Museen in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Gutenberg-Museum Mainz

Die Regionen Rheinland-Pfalz und das Saarland sind bekannt für ihre vielfältigen historischen und kulturellen Schätze. Und wo ließe sich diese Vielfalt besser entdecken als in spannenden und informativen Museen? Wir möchten Ihnen eine kleine Auswahl an interessanten Ausstellungsorten für Ihre persönliche Entdeckungsreise vorstellen. Begleiten Sie uns durch die Geschichte von Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Weiterlesen

Rheinland-Pfalz und das Saarland historisch entdecken

Schloss in Saarbrücken

Die wechselvolle Geschichte von Rheinland-Pfalz und dem Saarland lässt sich an zahlreichen historischen Stätten und architektonischen Bauwerken nachempfinden. Ob Römerzeit, Mittelalter oder Renaissance – begleiten Sie uns auf eine geschichtsträchtige Reise durch den Westen Deutschlands. Vielfältige Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster sowie Baudenkmäler erwarten Sie in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Weiterlesen

Natur genießen in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Die einzigartigen Landschaften und Naturreservate machen Rheinland-Pfalz und das Saarland zu beliebten Regionen für Ausflüge und Urlaubsreisen. Sowohl Aktivurlauber als auch Erholungsuchende kommen in den abwechslungsreichen Gebieten auf ihre Kosten. Kommen Sie mit uns auf eine Entdeckungstour vulkanisch geprägter Landschaften und Welterbe-Stätten, die ihren ganz eigenen Charme versprühen.

Weiterlesen

Traumhafte und geschichtsträchtige Burgen in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Jugendherberge Burg Stahleck in Bacharach

Das Saarland und Rheinland-Pfalz zählen zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland – mit Besuchern aus der ganzen Welt. Vor allem die Burgenromantik am Rhein und die bekannten Weinregionen locken jedes Jahr Hunderttausende in die Landschaft zwischen Koblenz und Saarbrücken. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour zu den schönsten Burgen in Rheinland-Pfalz und im Saarland.
Weiterlesen

„Barrierefreiheit geprüft“ – Gütesiegel für die Jugendherbergen

Die Jugendherbergen Speyer, Leutesdorf, Koblenz, Oberwesel und Bad Kreuznach wurden im Haus des Gastes in Bad Kreuznach nach dem Siegel „Reisen für Alle“ mit dem Zertifikat „Barrierefreiheit geprüft“ ausgezeichnet. Die Urkunde überreichte der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing. © Godehard Juraschek / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Bei der Auszeichnung der barrierefreien Betriebe nach der Initiative „Reisen für Alle“ am 08. Juni 2017 im Haus des Gastes in Bad Kreuznach erhielten die Jugendherbergen Speyer, Leutesdorf, Koblenz, Oberwesel und Bad Kreuznach vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing das Siegel „Barrierefreiheit geprüft“. Weiterlesen

Die schönsten Wandertouren in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Rheinsteig

Das Frühjahr ist in vollem Gange und damit beginnt für viele wieder die Urlaubs- und Wandersaison. Wir möchten Sie bei Ihrer Tourenplanung unterstützen und stellen Ihnen eine Auswahl der schönsten Wanderstrecken in Rheinland-Pfalz und im Saarland vor. Anknüpfend an unseren Blogbeitrag vom Oktober, möchten wir Sie noch tiefer in die Welt der Qualitäts- und Premiumwanderwege dieser Regionen entführen. Begleiten Sie uns durch ursprüngliche Wälder, an rauschenden Bächen und Flüssen entlang sowie hoch hinauf zu Burgen und Schlössern. Gönnen Sie sich nach einem anstrengenden Wandertag eine wohlverdiente Ruhepause in einer unserer modernen Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Weiterlesen

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Koblenz

Koblenz Deutsches Eck

Als Heimat großer Persönlichkeiten wie Fürst von Metternich und Clemens Brentano steht Koblenz bis heute im Zeichen seiner ereignisreichen Geschichte und einzigartigen Kultur. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Altstadt, lernen Sie die rheinische Lebensart kennen und erleben Sie interaktive Museen rund um und in Koblenz. Die mehr als 2.000 Jahre alte Stadt hat viel zu bieten und ist ein tolles Reiseziel für Geschichts- und Kulturinteressierte, neugierige Abenteurer, Paare und Familien mit Kindern. Wir stellen Ihnen die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Koblenz vor – das sollten Sie nicht verpassen.

  1. Altstadt und Schängelbrunnen

Entdecken Sie die wechselhafte Geschichte von Koblenz bei einem Rundgang durch die Altstadt. Schöne Fachwerkhäuser wechseln sich mit prunkvollen Barockbauten ab, malerische Plätze und Cafés laden zum Verweilen ein. Ob Liebfrauenkirche, Basilika St. Kastor oder Münzplatz – es gibt viele Sehenswürdigkeiten, an denen Sie Ihre Altstadttour beginnen können. Statten Sie auch dem Schängelbrunnen auf dem Willi-Hörter-Platz einen Besuch ab. Als Denkmal für die rheinische Lebensart ist er dem Heimatdichter Josef Cornelius gewidmet, der den Text zur Hymne der Koblenzer schrieb: des Schängelliedes.

Schängelbrunnen

Schängelbrunnen

  1. Deutsches Eck und Kaiser Wilhelm Denkmal

Bereits 1216 ließen sich die ersten Mönche des Deutschen Ordens am Zusammenfluss von Rhein und Mosel nieder – dem heutigen Deutschen Eck. Mit der Stadt Koblenz wuchs auch dieser besondere Ort und im Verlauf des 19. Jahrhunderts schüttete man sogar einen Nothafen auf, um die heutige Form zu kreieren. Ausgangspunkt war die Planung eines Denkmals zu Ehren Kaiser Wilhelms I. 1891 war es soweit: Die Koblenzer errichteten eine Reiterstatue als Dank für die Einigung Deutschlands durch ihren ehemaligen Kaiser.

Koblenz Deutsches Eck

Koblenz Deutsches Eck

  1. Koblenzer Seilbahn

Vom Ufer des Rheins geht es hinauf zur Festung Ehrenbreitstein – doch nicht zu Fuß oder mit dem Auto, sondern stilvoll mit der Seilbahn. Mit einer Förderkapazität von knapp 7.600 Personen pro Stunde ist die Luftseilbahn von Koblenz sogar weltweite Rekordhalterin. Doch nicht nur die Technik überzeugt, sondern auch die Aussicht: Genießen Sie bei Ihrer Fahrt den Blick über das wundervolle UNESCO Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal.

  1. Festung Ehrenbreitstein

Als Abschluss Ihrer Seilbahnfahrt erwartet Sie die eindrucksvolle Festung Ehrenbreitstein. Ihre außergewöhnliche, fast sternförmige Bauweise bot in früheren Zeiten Schutz von allen Seiten. Heute beherbergt die Festung zahlreiche Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten, die zum Entdecken einladen. Nutzen Sie die Gelegenheit und quartieren Sie sich gleich in unserer Jugendherberge in Koblenz ein – direkt innerhalb der Festungsmauern. Mit modern ausgestatteten Zimmern und einem unglaublichen Blick über das Mosel- und Rheintal wird sogar die Übernachtung zum Erlebnis.

  1. Landesmuseum Koblenz

Im Inneren der Festung Ehrenbreitstein erwartet Sie das Landesmuseum Koblenz mit einzigartigen Exponaten rund um die Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Technik in Rheinland-Pfalz. Dauerausstellungen zu Fotografie, Wein und archäologischen Schätzen sowie historische Themengärten begeistern kleine und große Besucher. Entdecken Sie auch den Erlebnisbereich des Landesmuseums und nehmen Sie an einer der vielfältigen Veranstaltungen im Laufe des Jahres teil.

Koblenz

Koblenz

  1. Romanticum Koblenz

Das interaktive Erlebnismuseum Romanticum Koblenz lockt mit mehr als 70 Stationen für Groß und Klein. Lassen Sie sich von inszenierten Sagen und Sehenswürdigkeiten der außergewöhnlichen Art begeistern und entdecken Sie dutzende Exponate, die extra für dieses Museum entwickelt wurden. Vom sprechenden Sofa bis hin zu individuellen Schattenbildern ist hier alles ein wenig anderes. Dank der besonderen Eintrittskarte können Sie ausgewählte Inhalte von 30 Station digital mit nach Hause nehmen und über das Smartphone oder den PC abrufen – eine tolle Erinnerung an Ihren Urlaub in Koblenz.

  1. Kürfürstliches Schloss Koblenz

Das imposante Kürfürstliche Schloss Koblenz liegt direkt am Rhein und in unmittelbarer Nähe zum Deutschen Eck sowie der Festung Ehrenbreitstein. Um 1780 von Kurfürst Clemens Wenzeslaus im Stil des französischen Frühklassizismus errichtet, ist es bis heute eines der beeindruckendsten Residenzschlösser Deutschlands. Obwohl ein Großteil der Anlage für verschiedene Bundesbehörden genutzt wird, kann man im Grand Café jederzeit das exklusive Ambiente genießen. Der traumhafte Terrassengarten und die umliegende Parkanlage laden ebenfalls zum Verweilen ein.

Schloss Koblenz

Schloss Koblenz

  1. Koblenzer Weindorf

Im Zuge der Reichsausstellung Deutscher Wein im Jahr 1925 errichtet, ist das Weindorf in Koblenz noch heute ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Die verschiedenen Baustile sind typischen Winzerhäusern aus verschiedenen deutschen Weinbauregionen nachempfunden. Obwohl das Dorf während des Zweiten Weltkrieges vollkommen zerstört wurde, begann bereits 1951 der teilweise Wiederaufbau. Heute steht das Koblenzer Weindorf ganz in der Tradition guter rheinländischer Gastronomie und hervorragender Weine aus der Umgebung. Genießen auch Sie an diesem Ort ein Stück Geschichte mit allen Sinnen.

  1. Schloss Stolzenfels

Das wundervoll ausgestaltete Schloss Stolzenfels im gleichnamigen Stadtteil gilt als Inbegriff der vielzitierten Rheinromantik. Zu Fuß über einen gewundenen Serpentinenweg erreichbar, liegt das Bauwerk nur wenige Kilometer außerhalb des Koblenzer Stadtzentrums. Nachdem die ursprüngliche Burg aus dem 13. Jahrhundert während des Pfälzischen Erbfolgekrieges zerstört wurde, errichtete der preußische Kronprinz das Schloss Stolzenfels auf deren Grundmauern. Die traumhafte Schlossanlage aus dem 19. Jahrhundert zeigt die Lebens- und Wohnkultur der Hohen Herrschaften auf beeindruckende Weise.

  1. Rhein- und Moselradwege

Natur- und Radaffine werden sich über die ausgedehnten Radwanderwege entlang der Mosel und des Rheins freuen. Direkt in Koblenz startet der 300 km lange Mosel-Radweg bis ins französische Metz. Wer lieber die Schweizer Alpen oder die Nordsee erkunden möchte, sollte sich für den 1.233 km langen Rhein-Radweg entscheiden – flussauf- und -abwärts eine traumhafte Kulisse.

Welche Sehenswürdigkeiten in Koblenz werden Sie erkunden? Ob Sie Ihren Urlaub lieber der Kultur und der Geschichte widmen oder mit der ganzen Familie auf Erlebnistour gehen – wir freuen uns, Sie in der Jugendherberge Koblenz begrüßen zu dürfen.

Das Mittelrheintal: die Top 10 Sehenswürdigkeiten für Ihren Aufenthalt

Jugendherberge Bacharach

Als einzigartige Kulturlandschaft und Region mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein ist das Mittelrheintal immer eine Reise wert. Verbringen Sie ein Wochenende oder Ihren nächsten Sommerurlaub in einer der zahlreichen Städte am Rhein und übernachten Sie in unseren komfortablen Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz. Ausgeruht und gut gestärkt mit einem schmackhaften Frühstück, können Sie sich auf den Weg zu den besten Sehenswürdigkeiten im Mittelrheintal machen. Begleiten Sie uns rheinabwärts von Bingen nach Bonn:

  1. Binger Mäuseturm

Bereits seit Beginn des 14. Jahrhunderts wird die Fahrrinne am Binger Loch durch drei Bauwerke geschützt, die Burgen Ehrenfels und Klopp sowie den Binger Mäuseturm. Zu seinem Namen kam der Wachturm vermutlich dank seiner Funktion, die im Mittelhochdeutschen als „musen“ (lauern) bezeichnet wurde. Doch auch die Legende um den Bischof Hatto, der angeblich im 16. Jahrhundert von Mäusen in diesem Turm gefressen wurde, trägt nach heute zur Beliebtheit dieser Sehenswürdigkeit im Mittelrheintal bei.

Jugendherberge mit Mäuseturm

Jugendherberge mit Mäuseturm

  1. Rüdesheim am Rhein

Genießen Sie einen herrlichen Blick über den Rhein – von der Kabinenseilbahn zum Niederwald-Denkmal aus. Als Highlight in Rüdesheim am Rhein bietet die Seilbahn ein traumhaftes Panorama auf die Altstadt und die Weinberge. Besuchen Sie die Germania-Statue auf dem Gipfel und tauchen Sie ein in die Geschichte des Deutschen Kaiserreiches. Im Sommer lohnt sich auch eine romantische Mondscheinfahrt den Berg hinauf.

  1. Bacharach mit Burg Stahleck

Im Mittelalter als „unbezwingbare Burg auf einem Bergsporn“ benannt, ist Burg Stahleck in Bacharach auch heute noch imposant anzusehen. Mit ihrer erlebnisreichen Geschichte von der Herrschaft der Wittelsbacher im 13. und 14 Jahrhundert bis zur Zerstörung während des Pfälzischen Erbfolgekrieges im Jahr 1689 war die Spornburg Mittelpunkt zahlreicher bedeutender Ereignisse. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Stahleck Stück für Stück wieder aufgebaut und ist heute eine der schönsten Jugendherbergen im Mittelrheintal – mit einem traumhaften Blick über den Rhein.

Jugendherberge Bacharach

Jugendherberge Bacharach

  1. Loreley-Felsen bei St. Goarshausen

Ein Stück flussabwärts Richtung Koblenz befindet sich das wohl berühmteste Felsplateau im ganzen Mittelrheintal: der Loreley-Felsen nahe St. Goarshausen. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick über den glitzernden Rhein und können an interessanten Führungen rund um die sagenumwobene Stätte teilnehmen. Für Kulturinteressierte bietet die Freilichtbühne Loreley regelmäßig Konzerte und Veranstaltungen im besonderen Ambiente.

  1. Festung Ehrenbreitstein und Deutsches Eck

Schon die Kelten, Germanen und Römer besiedelten das Gebiet, auf dem heute die historisch bedeutende Festung Ehrenbreitstein steht. Sie wurde als Trierer Fürsten- und Bischofsitz sowie Wehranlage für die preußische Armee genutzt und bietet einen direkten Blick auf das Deutsche Eck – den Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Die Festungsanlage bietet neben einem wundervollen Park auch zahlreiche Ausstellungen und Kulturevents. Mit der Seilbahn geht es direkt vom Konrad-Adenauer-Ufer mehr als 100 Höhenmeter hinauf zur Festung Ehrenbreitstein, in deren Jugendherberge Sie nach einem erlebnisreichen Tag auch übernachten können.

Koblenz - Deutsches Eck

Koblenz – Deutsches Eck

  1. Schmetterlingsgarten auf Schloss Sayn

Romantisch, exotisch und faszinierend – das ist der Garten der Schmetterlinge im Schlosspark Sayn. 1987 gegründet, finden hier zahlreiche Schmetterlingsarten aus der ganzen Welt zusammen. Vom blauen Morphofalter bis zur unscheinbaren Weißen Baumnymphe können Sie von März bis November die zarten Geschöpfe bestaunen. Für Kinder und Erwachsene ebenso interessant ist ein Spaziergang durch das Nachtfalter- und Raupenhaus sowie eine Entdeckungstour über den Naturlehrpfad des Schlosses.

  1. Geysir Andernach

Meterhohe Süßwasserfontänen gibt es nur im Hohen Norden? Nein! Denn in Andernach am Rhein finden Sie den höchsten Kaltwasser-Geysir weltweit. Erleben Sie den gewaltigen Ausbruch des Geysirs mitten im Naturschutzgebiet und gehen Sie im angrenzenden Geysir-Zentrum eigenständig auf Expedition. Diese Entdeckungsreise zu den Naturgewalten ist ein Spaß für Groß und Klein. Vor allem Familien und Schulklassen kommen hier voll auf ihre Kosten.

Geysir

Geysir

  1. Römerwelt Rheinbrohl

Seit Juli 2005 Welterbe der UNESCO und ehemalige Grenze des Römisches Reiches: das Kleinkastell Rheinbrohl. Die Römerwelt Rheinbrohl, das offizielle Limes-Informationszentrum für Rheinland-Pfalz, gibt Einblicke in die Lebensweise der Alten Römer und lädt zu interaktiven Ausstellungen ein. Erleben Sie mit allen Sinnen, wie sich ein Kettenhemd trägt, woraus Kleidung hergestellt wurde und welche Gewürze auf dem römischen Speiseplan standen.

  1. Rhein in Flammen

Der Rhein ist zugleich Lebensader und eine der wichtigsten Verkehrsstraßen im gesamten Mittelrheintal. Doch auch touristisch hat der Fluss einiges zu bieten. Erleben Sie ihn bei Nacht zum alljährlichen Sommer-Event „Rhein in Flammen“. Die spektakulären Großfeuerwerke begeistern von Mai bis September direkt über dem Wasser und jedes Mal an einem anderen Ort. Der perfekte Abschluss für Ihre Reise.

  1. Weinbaugebiet Mittelrheintal

Für Genießer von guten Weinen ist die Weinanbauregion Mittelrheintal ein wahres Paradies. Ob schroffe Felswände oder seichte, grüne Hänge mit zahlreichen Wanderwegen – hier finden Sie die ideale Kulisse für eine ausgiebige Weinwanderung oder eine köstliche Weinpräsentation. Besuchen Sie verschiedene Gutsschänken und Straußwirtschaften, um den hellen Rebensaft stilvoll zu genießen.

Zu welchen Sehenswürdigkeiten im Mittelrheintal werden Sie aufbrechen? Wir freuen uns auf Ihren Besuch in den modernen Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz.