• Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
Hier buchen »
Ohne Risiko Online buchen Kostenlos stornieren

Pressemitteilung


01.07.2020

Klassenfahrten dürfen nicht ausfallen – Schutz- und Hygienekonzept vorgestellt

Klassenfahrten dürfen auch in Coronazeiten nicht ausfallen. Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland haben jetzt ein Schutz- und Hygienekonzept für die sichere Klassenfahrt in Jugendherbergen vorgelegt.

Die Jugendherbergen verweisen darauf, dass es gerade jetzt wichtig ist, dass Klassenfahrten stattfinden, damit die Corona-Krise nicht zu einer Verschärfung sozialer Ungleichheit führt. Die Klassenfahrt ist ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil des außerschulischen Lernens – zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen.

Mit dem vorgelegten Konzept ist gewährleistet, dass im neuen Schuljahr nach den Sommerferien, Klassenfahrten sicher und reibungslos durchgeführt werden können, so DJH-Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz.

Die fürsorgliche Betreuung und die Sicherheit für Kinder und Jugendliche während des Jugendherbergsaufenthalts gehört seit jeher zum Markenkern der Jugendherbergen. Eine Kompetenz, die gerade jetzt wichtig ist, bei der Durchführung von Klassenfahrten.

Damit die Kinder nicht die Verlierer der Corona-Krise werden, ist es uns wichtig, mit dem Konzept die Durchführung von Klassenfahrten sicher und reibungslos zu gewährleisten, so Jacob Geditz.

Zeichen: 1.283




PDF-Version der Pressemeldung »

Kontaktadresse für die Presse:

Die Jugendherbergen
in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Zentrale
In der Meielache 1
55122 Mainz

Ansprechpartner:

Jacob Geditz
Vorstandsvorsitzender
Mobil 0171 / 6244583
www.DieJugendherbergen.de
Spargutschein
Home
Home
Impressum Datenschutz

Die Jugendherbergen