Sortieren nach

Ergebnis verändern

Klassenfahrten

Zeitraum

2020

Kategorie

Jugendherbergen

Altleiningen

Mittelalterliches Burg-Schauspiel

3 Tage Programm

Die einzigartigen und pädagogisch wertvollen Erlebnisprogramme fördern das Zusammenwachsen der Klassengemeinschaft und stärken das Wir-Gefühl und die Persönlichkeit der Schüler.

Betreuung durch: Spiel-Schau Schauspielworkshops
Die erfahrene und professionelle Programmbetreuung sorgt für einen ansteckenden Teamgeist und den Teamerfolg.


1. Tag

Nach einem leckeren Mittagsmahl geht es los. In der Burg und in den angrenzenden Wäldern wird eine ganz eigene Geschichte über Ritter und Mägde, Prinzessinnen und Drachen improvisiert. In dieser Umgebung sprudelt es nur so vor Fantasie und Ideen. Abends erfahren die jungen, neuen Schauspieler und Schauspielerinnen, wie sie mit Schwertern, Degen oder den Fäusten auf der Bühne "kämpfen" können. In den spannenden Geschichten darf natürlich auch ein beeindruckender Ritterkampf nicht fehlen.

2. Tag

Nach dem Frühstück taucht die Gruppe noch tiefer in das Mittelalter. Nun darf sich jeder verkleiden und in eine ganz neue Rolle schlüpfen. Wie bewegt sich eine Magd oder ein König ? Welche Redewendungen machen die Sprache noch "echter" ? Für den letzten Schliff sorgt Theaterschminke. Ein kleines Fotoshooting macht aus diesem Erlebnis eine bleibende Errinnerung. Im Kostüm gelingt das gemeinsame Schauspielen noch leichter und es entstehen kleine Szenen, die sich gegenseitig vorgeführt werden. Schon früher haben die Leute gerne gespielt. Dafür hat die Klasse heute Abend Zeit - denn dieser Abend steht zur freien Verfügung.

3. Tag

Nach dem Frühstück geht es dann wieder zurück. Ein Stück Geschichte, Ideen und Fotos nimmt die Klasse von tollen Mittelaltertagen mit.

Preis für 3 Tage pro Person
Übern./Vollpension - :
Programmkosten: k.A.

Webcode: 0541

DJH-Logo
Home
DJH-Logo
Home
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos »