Sortieren nach

Ergebnis verändern

Klassenfahrten

Zeitraum

2022

Pirmasens

Kategorie 5
Winter-Erlebnisprogramm - Improvisation ist alles!

Winter-Erlebnisprogramm - Improvisation ist alles!

3 Tage-Erlebnisprogramm der Jugendherberge Pirmasens zum günstigen Hammer-Preis

Der Zusammenhalt einer Klasse ist ein wichtiger Bestandteil für eine gute Gemeinschaft. Oftmals geht dieser Gedanke und die Fähigkeit gemeinsam eine Einheit zu bilden im Schulalltag unter.
Gerade dann bedarf es nachhaltig einer Stärkung des Miteinanders.

Eine Klassenfahrt bietet dafür die richtige, prägende und nachhaltige Grundlage.

Während die Schülerinnen und Schüler spannende Momente rund um die Jugendherberge erleben, werden spielerisch wichtige Inhalte vermittelt und Anregungen gegeben, durch eigenes Handeln die Fähigkeit zu haben, die Klassengemeinschaft zu stärken und dem Ziel die Sozialkompetenz zu prägen und auszuweiten.

Dieses pädagogisch wertvolle 3 Tage-Erlebnisprogramm fördert nachhaltiges Denken, das Zusammenwachsen der Klassengemeinschaft und stärkt das Wir-Gefühl der Klasse.

Und dazu kommt noch, dass das "Winter-Angebot" eine klasse Sache für die Klassenkasse ist, denn mit dem Hammer-Preis bleibt die Klassenfahrt in der Zeit vom 15.11. bis 15.03. besonders günstig.

Betreuung: Spiel-Schau!

Wertvolle Klassenfahrt - alles inklusive

  • 3 Tage (2 Übernachtungen) mit Vollpension
  • Frühstück, Mittagessen (oder Lunchpaket) und Abendessen
  • Zu allen Mahlzeiten Wasser und Tee
  • Individuelle Verpflegungswünsche nach Absprache
  • Theaterpädagogisches Programm und Teamübungen
  • Stärkung des sozialen Miteinanders und der Klassengemeinschaft
  • Erfahrene und professionelle Programmbetreuung
  • 2 Freiplätze
  • Einzelzimmer für Lehrerinnen und Lehrer

Hammer-Preis für 3 Tage pro Person
Übern./Vollpension 15.11. - 15.03.: 66,00 €
Programmkosten: 33,00 €

1. Tag

Mit einem kräftigenden Mittagessen kann die Klassenfahrt in herrlicher Kulisse der Jugendherberge starten. Die Tage stehen ganz im Zeichen der Kreativität und Spontanität. Es geht nicht um stures Auswendiglernen von feststehenden Rollen und Texten sondern um Improvisation und schnelles Agiren in bestimmten Situationen. Die Schülerinnern und Schüler lernen aus sich heraus zu kommen und eignen sich die Fähigkeit an, ohne große Überlegungen zu handeln und miteinander zu agieren. Sicherlich gibt es dabei auch viel zu lachen - Improvisation ist nicht immer so einfach. Nach einem aufregenden Nachmittag gibt es für alle ein schmackhaftes Abendessen und danach kann die Klasse den Abend am Lagerfeuer entspannt ausklingen lassen und die Umgebung der Jugendherberge erkunden.

2. Tag

Zum Start in den neuen Tag kann sich jeder erst einmal am reichhaltigen Frühstücksbüffet bedienen, bevor es heißt "Show on". Die neu erlernten Fähigkeiten werden heute weiter gefestigt und mit Selbstvertrauen und dem neu gewonnenen Zusammengehörigkeitsgefühl einer tollen Klassengemeinschaft können die Proben für eine kleine Show losgehen. Jeder Einzelne hat seine ganz persönliche Rolle in der Impro-Show und kann diese zum Besten geben. Das wird ein toller Auftritt von der Klasse für die Klasse. Der Klassenzusammenhalt wird nochmals nachhaltig gestärkt und gefördert. Sicherlich gibt es schon am Abend auf der bevorstehenden Klassenparty witzige Situationen, an denen die Schülerinnen und Schüler ihre erlernte Improvisationskunst weiter austesten können. Denn nach einem schmackhaften Abendessen kann die Klasse die gelungene Klassenfahrt nochmals gebührend feiern.

3. Tag

Mit so vielen neuen Fähigkeiten und einem starken Wir-Gefühl im Gepäck heißt es auch schon wieder Abschied nehmen. Das reichhaltige Frühstücksbüffet darf die ganze Klasse noch in vollen Zügen auskosten. Danach heißt es "Wir kommen wieder - bis zum nächsten Mal".

Home
Home