• Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
Hier buchen »

Pressemitteilung

13.04.2018

Größte Jugendherberge im Land eröffnet: Römerstadt-Jugendherberge Trier

Es war ein großer Tag für die beliebte, direkt an der Mosel gelegene Römerstadt-Jugendherberge in Trier: Am 13. April wurde im Beisein von Ministerpräsidentin Malu Dreyer die erweiterte und modernisierte Jugendherberge offiziell eröffnet. Zwischen Spatenstich und finalem Pinselstrich ist in der nun größten Jugendherberge in Rheinland-Pfalz viel passiert.

Nach Angaben von Jacob Geditz, Vorstandsvorsitzender der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland, gehört die Jugendherberge nunmehr zu den modernsten in ganz Deutschland. Jährlich werden 80.000 Übernachtungen erwartet.

Mit der Erweiterung um 142 Betten verfügt die Jugendherberge insgesamt über 370 Betten. Alle modern ausgestatteten Zimmer – darunter 8 barrierefreie – haben Dusche und WC. Neue Restauranträume mit Wintergarten und Moselblick sowie ein modernes Foyer mit Empfang und Bistro Lounge laden zum Verweilen ein. 11 Aufenthalts- und Veranstaltungsräume mit moderner Tagungstechnik stehen den Gästen zum Lernen, Proben, Tagen und für die Freizeit zur Verfügung.

Für Familien, Klassenfahrten, Gruppen, Erholungssuchende, Radfahrer und Wanderer ist die neue Römerstadt-Jugendherberge herzlicher Gastgeber.

Durch den Anbau und die Modernisierung wird die Jugendherberge der steigenden Nachfrage von Familien, Gruppen und Klassenfahrten gerecht. Die Baukosten für das Projekt betragen insgesamt 5,2 Mio. Euro – 1,4 Mio. Euro wurden in die Modernisierung des Hauses investiert, die restlichen 3,8 Mio. Euro flossen in den Erweiterungsbau.

Zeichen: 1.569


Freuten sich über die Eröffnung der erweiterten Jugendherberge: Stellv. DJH-Verwaltungsratsvorsitzender Karl Peter Bruch, DJH-Präsident Peter Schuler, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Oberbürgermeister Wolfram Leibe, DJH-Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz, Präsident des DJH-Hauptverbandes Staatssekretär Prof. Dr. Günther Schneider, Betriebsleiter der Jugendherberge Arthur Koenen, Landtagsabgeordneter Arnold Schmitt und Ortsvorsteher Christian Bösen

PDF-Version der Pressemeldung »

Kontaktadresse für die Presse:

Die Jugendherbergen
in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Zentrale
In der Meielache 1
55122 Mainz

Ansprechpartner:

Jessica Borowski
Leiterin Marketing und Programme
Telefon 06131 / 37446-30
Telefax 06131 / 37446-22
borowski@diejugendherbergen.de
www.DieJugendherbergen.de
facebooknewsletteryoutube
Direkt zur Jugendherberge