• Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
Hier buchen »

Pressemitteilung

21.03.2018

Faszination Jugendherberge - Neu und topmodern:
Eröffnung der Königsland-Jugendherberge Wolfstein

Am 21. März 2018 findet die offizielle Eröffnungsfeier der Königsland-Jugendherberge Wolfstein in der Westpfalz statt.

Nach der grundlegenden Modernisierung zählt die Jugendherberge mit 142 Betten zu den modernsten Deutschlands. Sie verfügt über einen freundlichen, neu gestalteten Eingangsbereich mit Rezeption, Bistro, Café-Bar und Kaminecke. Ebenso wurde ein lichtdurchfluteter, großer Restaurantbereich mit Blick auf die Stadt und das Königsland geschaffen. Darüber hinaus sind alle 35 topmodernen Gästezimmer mit Dusche/WC ausgestattet worden. Sechs neu eingerichtete Aufenthalts- und Veranstaltungsräume bieten mit moderner Tagungstechnik ideale Bedingungen für Gruppen mit bis zu 105 Personen. Die Jugendherberge ist barrierefrei ausgestattet und hat einen Aufzug.

Durch die Modernisierung wird die Jugendherberge erheblich aufgewertet und bietet ideale Bedingungen für Familien, Klassenfahrten und Gruppen. Es werden jährlich mehr als 20.000 Übernachtungen erwartet.

Die Investitionssumme beträgt insgesamt 3,1 Mio. €. Davon tragen Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland 2 Mio. €, der Landkreis 0,8 Mio. € und die Stadt Wolfstein 0,3 Mio. €.

Natürlich spielt auch das Wappentier der Stadt, der Wolf, in der Jugendherberge eine Rolle. So begegnet den Gästen das faszinierende Tier als beeindruckendes Bildmotiv in jedem Zimmer und in den öffentlichen Bereichen. Zudem bietet die Jugendherberge für Klassenfahrten und Gruppen ein exklusives Erlebnisprogramm an, bei dem sich alles um den Wolf dreht.

Für Familien werden gemütliche, komplett organisierte Familienprogramme an Ostern, Halloween, im Advent und an Silvester angeboten.

Zeichen: 1.716


Die feierliche „Schlüsselübergabe“ in Form eines Gemäldes (v. l.): Landrat Otto Rubly, stellv. DJH-Verwaltungsratsvorsitzender Karl Peter Bruch, Stadtbürgermeister Herwart Dilly, Architekt Matthias Dimmer, Betriebsleiterin der Jugendherberge Kathleen Schmidt, DJH-Präsident Peter Schuler, DJH-Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz, 1. Beigeordneter der Verbandsgemeinde Andreas Müller, Landtagsabgeordneter und Staatsminister a. D. Jochen Hartloff
PDF-Version der Pressemeldung »

Kontaktadresse für die Presse:

Die Jugendherbergen
in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Zentrale
In der Meielache 1
55122 Mainz

Ansprechpartner:

Jessica Borowski
Leiterin Marketing und Programme
Telefon 06131 / 37446-30
Telefax 06131 / 37446-22
borowski@diejugendherbergen.de
www.DieJugendherbergen.de
facebooknewsletteryoutube
Direkt zur Jugendherberge