• Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
  • Pressemitteilungen der Jugendherbergen
Hier buchen »

Pressemitteilung

01.03.2018

Die Jugendherbergen werden noch moderner
Modernisierungsoffensive wird auf der ITB vorgestellt

Die Übernachtungszahlen und die Auslastung der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland sollen auch in den kommenden Jahren weiter ansteigen, so Jacob Geditz, Vorstandsvorsitzender der Jugendherbergen.

Die durchschnittliche Auslastung der 45 Jugendherbergen liege jetzt schon auf dem Rekordniveau von über 63%, so Geditz. Die Übernachtungszahlen sollen von derzeit 1 Mio. Übernachtungen bis Ende 2020 um 20% auf 1,2 Mio. steigen.

Maßgeblich dafür ist die Modernisierungsoffensive der Jugendherbergen, die auf der weltweit größten Tourismusbörse ITB in der kommenden Woche in Berlin vorgestellt wird.

So eröffnet Ende März nach umfangreicher Modernisierung die Jugendherberge Wolfstein in der Westpfalz. Erweitert und modernisiert wurde zudem die Jugendherberge Trier, die ab Anfang April mit 370 Betten als größte Jugendherberge im Land zur Verfügung steht.

Zurzeit entsteht in Pirmasens bis Ende April nächsten Jahres mit 212 Betten ein neuer Jugendherbergsstandort und zugleich eines der modernsten Häuser in Deutschland.

Noch in diesem Jahr wird mit der Modernisierung und Erweiterung der Jugendherberge Speyer, der Modernisierung der Jugendherberge St. Goar und dem Neubau der Jugendherberge Saarburg begonnen.

Zeichen: 1.314

PDF-Version der Pressemeldung »

Kontaktadresse für die Presse:

Die Jugendherbergen
in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Zentrale
In der Meielache 1
55122 Mainz

Ansprechpartner:

Jessica Borowski
Leiterin Marketing und Programme
Telefon 06131 / 37446-30
Telefax 06131 / 37446-22
borowski@diejugendherbergen.de
www.DieJugendherbergen.de
facebooknewsletteryoutube
Direkt zur Jugendherberge