Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (4.v.l.) eröffnete als Schirmherr die Bewerbungsphase für den Tourismuspreis Rheinland-Pfalz. Als einer der Kooperationspartner waren Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland, vertreten durch die Geschäftsführerin Bettina Russ und den Vorstandsvorsitzenden Jacob Geditz (2. und 3.v.r.), beim Startschuss des Preises dabei. © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Startschuss für Tourismuspreis ist gefallen

Rheinland-Pfalz sucht kreative Tourismusideen: Der Startschuss für den ersten Tourismuspreis Rheinland-Pfalz ist am Tourismustag, 28. November 2018, in Koblenz gefallen. Innovative Impulse und erfolgreiche Projekte sollen 2019 prämiert werden. Gut sollen sie sein, kreativ, einfallsreich und besonders – die Bewerbungen für den Tourismuspreis. So besonders, dass sie Gäste in die Destination Rheinland-Pfalz locken und dem Tourismus und der Arbeit in dieser Branche innovative Impulse geben. Und so herausragend, dass sie es wert sind, ausgezeichnet und gefördert zu werden.

 

Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH schreibt diesen Preis in Kooperation mit dem Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, dem ADAC in Rheinland-Pfalz, dem DEHOGA Rheinland-Pfalz, der IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz und den Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland aus.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*