Top 10 Sehenswürdigkeiten an der Deutschen Weinstraße

Kurpfalz-Park Wachenheim

Sie beginnt in Schweigen-Rechtenbach und endet in Bockenheim – die Deutsche Weinstraße in der Pfalz. Obwohl weltweit vor allem für ihre Weine bekannt, bietet die Region weit mehr als edle Tropfen. Folgen Sie der 85 km langen Route von Süd nach Nord und entdecken Sie einzigartige Sehenswürdigkeiten in der Pfalz. Ob Wanderer, Radfahrer, Familien oder Gruppen, rund um die Deutsche Weinstraße findet jeder Ausflugsziele und Erlebnisse nach seinem Geschmack. Übernachten Sie in einer unserer modernen Jugendherbergen in Bad Bergzabern oder Neustadt und starten Sie Ihre Ausflüge direkt vor Ort.

  1. Deutsches Weintor

Den Beginn der Weinstraße in der Pfalz kennzeichnet das Deutsche Weintor. Im Jahr 1936 innerhalb von zwei Monaten erbaut, hat es bis heute Bestand und ist das Symbol für den Weintourismus in der Region. Besichtigen Sie das 18 Meter hohe Gebäude und genießen Sie den ersten Schoppen direkt im Restaurant am Deutschen Weintor.

Deutsches Weintor Bad Bergzabern

Deutsches Weintor Bad Bergzabern

  1. Planwagenfahrt durch die Pfälzer Weinberge

Möchten Sie auf Ihrer Reise auf der Deutschen Weinstraße entspannen und alles ein wenig ruhiger angehen lassen? Dann ist eine Planwagen- oder Kutschenfahrt genau das richtige für Sie. Im gemütlichen Schritttempo werden Sie durch die traumhaften Weinberge und Dörfer der Umgebung geleitet. Nutzen Sie die Kutschfahrt als romantischen Ausflug zu zweit oder als gemeinsames Naturerlebnis mit Ihren Kindern oder Enkelkindern. Die örtlichen Jugendherbergen und Touristen-Informationen unterstützen Sie bei der Planung.

  1. Schloss Bad Bergzabern

Das Wahrzeichen der Stadt Bad Bergzabern ist das einzigartige Schloss der Herzöge von Pfalz-Zweibrücken. Im 12. und 13. Jahrhundert als Wasserburg erbaut, wurde sie knapp 300 Jahre später von aufständischen Bauern zerstört und dank Ludwig II. von Pfalz-Zweibrücken als Burgschloss wiedererrichtet. Die zwei Rundtürme am Südflügel sind besonders charakteristisch und ein echter Blickfang bei einem Besuch der Innenstadt von Bad Bergzabern. Entdecken Sie die das gemütliche Städtchen an der Deutschen Weinstraße und übernachten Sie in der modernen Jugendherberge Bad Bergzabern.

Bad Bergzaberner Schloß

Bad Bergzaberner Schloß

  1. Deutsches Weinlesefest Neustadt

Ein Stück weiter die Deutsche Weinstraße hinauf befindet sich Neustadt, Zentrum der Pfälzer Weinbaukunst. Jedes Jahr zwischen Ende September und Mitte Oktober findet hier das Deutsche Weinlesefest Neustadt statt. Die Neustädter und ihr Gäste feiern dann die erfolgreiche Lese des Jahres und die Weine des Vorjahres dürfen dann bereits gekostet werden. Reihen Sie sich ein und lassen Sie sich vom Winzerfestumzug, dem großen Feuerwerk, dem Jahrmarkt sowie den guten Weinen begeistern und übernachten Sie in der modernen Jugendherberge in Neustadt.

  1. Hambacher Schloss

Unter Historikern als Wiege der deutschen Demokratie bekannt, erfreut sich das Hambacher Schloss großer Beliebtheit. Der Ort, an dem 1832 erstmal die schwarz-rot-goldene Fahne gehisst wurde, ist heute ein Museum zur deutschen Demokratiegeschichte. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Neustadt an der Weinstraße, um auch diese historische Stätte ein wenig besser kennenzulernen.

Hambacher Schloss

Hambacher Schloss

  1. Kuckucksbähnel – mit Dampf unterwegs

Von Neustadt aus geht es weiter nach Westen zu einem Abstecher nach Elmstein. Die kleine Gemeinde im Landkreis Bad Dürkheim lässt sich auch ohne Auto bequem mit dem Kuckucksbähnel erreichen. Während des Sommers ist die Dampflock regelmäßig zu rollenden Weinproben unterwegs – eine rechtzeitige Buchung dieser zauberhaften Fahrt ist empfehlenswert.

  1. Kurpfalz-Park Wachenheim

Großer Spaß mit Sommerrodelbahn, Piratennest und Irrgarten – das ist der Kurpfalz-Park Wachenheim. Die zahlreichen Freizeitangebote reichen von Freiflugshow und Waldlehrpfad bis hin zum Wildpark und Abenteuerland. Ob klein oder groß, jung oder alt, hier findet jeder Besucher eine Attraktion nach seinem Geschmack. Verbringen Sie einen aufregenden Tag im Freien und lernen Sie viel Neues über die Natur.

Wachenheim

Wachenheim

  1. Pfalzmuseum für Naturkunde

POLLICHIA-Museum nennt sich das Pfalzmuseum für Naturkunde in Bad Dürkheim offiziell. Lernen Sie hier die heimische Flora und Fauna näher kennen. Entdecken Sie, was das ökologische Gleichgewicht in der Pfalz ausmacht und erfahren Sie mehr über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen.

  1. Wurstmarkt in Bad Dürkheim

Anders als der Name vermuten lässt, ist der Wurstmarkt in Bad Dürkheim kein Wochenmarkt mit Wurstspezialitäten, sondern das größte Weinfest der Welt. Jedes Jahr im September präsentieren die Winzer der Region ihre besten Weine, es gibt zahlreiche Fahrgeschäfte und Attraktionen – wie das literarische Frühschoppen – und zum Abschluss der Feierlichkeiten ein beeindruckendes Höhenfeuerwerk. Werfen Sie auch einen Blick in das Dürkheimer Riesenfass auf dem Wurstmarktgelände. Mit Platz für knapp 150 Gäste, können Sie hier Pfälzer Weine verkosten und die einzigartige Atmosphäre im Fass genießen.

  1. Haus der Deutschen Weinstraße

Den Abschluss der Reise in den Norden bildet das Haus der Deutschen Weinstraße. Das 1995 errichtete Haus befindet sich in Bockenheim und erinnert an ein römisches Kastell. Die hölzernen Fassaden und das freiliegende Gebälk bilden eine schöne Kulisse für das Restaurant mit Seeterrasse. Freuen Sie sich auf frische Speisen und gute Weine, sodass Ihre Reise in die Pfalz stets in guter Erinnerung bleibt.

Wo werden Sie Ihre Reise zu den Sehenswürdigkeiten der Deutschen Weinstraße in der Pfalz beginnen? Auf Ihren Aufenthalt in den Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz freuen wir uns.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar