Sport frei – auf geht’s in den aktiven Sommer

Im Sommer gibt es nichts Schöneres, als Zeit mit der Familie zu verbringen. Ein Eis essen, die Sonne genießen, die Seele baumeln lassen. Doch Spaß und Action dürfen natürlich auch nicht fehlen. Sport gehört zum Urlaub für viele einfach dazu. Rund um unsere Jugendherbergen können Sie viele tolle sportliche Aktivitäten ausprobieren. Einige nicht alltägliche Sportangebote möchten wir Ihnen in diesem Beitrag vorstellen.

Golfen wie die Profis – nur mit mehr Spaß

Supagolf – so heißt ein neuer Trendsport, den Sie im schönen Rheinland-Pfalz ausprobieren können. Das Spiel entstand in Australien vor über 20 Jahren. Die erste Supagolf Bahn Deutschlands befindet sich in Nassau im Rhein-Lahn-Kreis. Schon Kinder ab 5 Jahren können hier rund um den Freiherr-vom-Stein-Park mitspielen. Der Ball ist beim Supagolf größer als ein gewöhnlicher Golfball und besteht aus kunststoffüberzogenem Schaumstoff. Bis zu fünf Personen in einem Team erhalten jeweils einen farbigen Ball und versuchen mit gezielten Schlägen, diesen auf der 9-Loch-Anlage zu versenken. Supagolf macht allen Altersklassen Spaß und hat nichts von dem oftmals etwas spießigen und elitären Flair des echten Golfs. Durch größere Bälle und Schläger ist das Spiel sicherer und leichter und deshalb perfekt für Familien geeignet. Um nach Nassau zu kommen, starten Sie am besten direkt in der 12 Kilometer entfernten Lahntal-Jugendherberge in Bad Ems. Apropos Golf: Eine weitere, etwas abgewandelte Form des Golfens erleben Sie in der Wald-Jugendherberge Sargenroth im Hunsrück. Die hauseigene Discgolf-Anlage mit neun Bahnen bietet Freizeitspaß für die ganze Familie. Ziel des Frisbeesportspiels ist es, mit möglichst wenigen Würfen die Scheiben in einen Fangkorb zu manövrieren.

Hauseigene Discgolf-Anlage der Wald-Jugendherberge Sargenroth

Hauseigene Discgolf-Anlage der Wald-Jugendherberge Sargenroth

Sportangebot für kleine Flitzer und große Adrenalinjunkies

Träumen Ihre Kinder davon, selbst einmal Gas zu geben und mit einem Auto Ihre Runden zu drehen? Auf der ring°kartbahn am Nürburgring in der Eifel ist das möglich. Hier erleben Sie mit der ganzen Familie einen unvergesslichen Renntag. Die Sicherheit der kleinen und großen Fahrer steht dabei im Vordergrund. Es gibt spezielle Kinderkarts und Helme für kleine Köpfe sowie einen Nackenschutz zum Mieten. Die Karts erfüllen höchste Sicherheitsstandards und besitzen natürlich ein 3-Punkt-Gurtsystem sowie Bremslichter und einen Überrollbügel. Kinder dürfen ab einem Alter von 8 Jahren und einer Körpergröße von 1,20 mit dem Go-Kart auf der ring°kartbahn getrennt von den Erwachsenen fahren. Der perfekte Ausgangspunkt für einen adrenalinreichen Ausflug zum Nürburgring stellt unsere im letzten Jahr frisch modernisierte Vulkanpark-Jugendherberge in Mayen dar. Mit dem Auto erreichen Sie Ihr Ziel in weniger als einer halben Stunde Fahrzeit. Vor oder nach dem Kart-Abenteuer können Sie in der Jugendherberge Air-Hockey, Fußball, Basketball und Tischtennis sowie am Kicker und Flipper spielen.

Frisch modernisierte Vulkanpark-Jugendherberge Mayen

Frisch modernisierte Vulkanpark-Jugendherberge Mayen

Indoor-Sportangebote für schlechtes Wetter

Und was ist, wenn das Wetter einmal nicht mitspielt? Kein Problem! Rund um die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland gibt es viele empfehlenswerte Schwimmbäder. Auch Kletterhallen verbannen jeden Regentag schnell aus dem Gedächtnis. Ein etwas anderes Kletterabenteuer bietet das clip’n climb in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz. In der bunten Halle finden sich viele verschiedene Kletterelemente, zum Beispiel der Spaghetti-Berg, die Bohnenranke, der große Käse, die Freifall-Rutsche und der Astroball. Ein vollautomatisches Sicherungssystem kommt zum Einsatz und sorgt dafür, dass jeder sofort loslegen kann. Außer sportlichen, sauberen Schuhen müssen Sie nichts mitbringen – auch keine Vorkenntnisse. Besonders schön für Familien ist im clip’n climb, dass auch die Kleinsten hier bereits ab 4 Jahren mit Begleitung klettern und Spaß haben dürfen. Und das Beste: Die Rhein-Main-Jugendherberge in Mainz liegt ganz in der Nähe. Mit dem Fahrrad erreichen Sie die Kletterhalle in 25 Minuten, mit dem Auto geht es zehn Minuten schneller.

Kletterspaß an der frischen Luft

Die Bewegung an der frischen Luft gehört zu den schönsten sportlichen Aktivitäten mit Kindern. Der Mittelrhein-Klettersteig in Boppard bietet noch mehr – viele Leitern, Stahlseile und Bügel sorgen für ein kleines Bergabenteuer, das auch Wanderern mit wenig Erfahrung im Klettersteig Spaß bereitet. Über 220 Höhenmeter geht es stets hervorragend beschildert den Schiefer-Felsen hinauf. Die Aussicht auf die Rheinschleife, Weinberge und die Heidelandschaft ist beeindruckend. Den Klettersteig begleitet ein leichter Wanderpfad, sodass Familien mit kleineren Kindern sowie alle, denen die Puste ausgeht, einzelne Passagen umgehen oder absteigen können. Wenn Sie keine eigene Klettersteig-Ausrüstung besitzen, können Sie sich diese gegen eine kleine Gebühr in Boppard ausleihen. Und wer keine Lust hat, auf gleichem Wege wieder hinunter zu klettern, nutzt einfach die Sesselbahn. Von unserer Rheintal-Jugendherberge Oberwesel benötigen Sie nur 25 Minuten Fahrzeit mit dem Auto zum Einstieg. In der Jugendherberge gibt es sogar ein hauseigenes Hallenbad und Freiluft-Schach für alle Gehirnsportler, die sich im Klettersteig nicht ausgepowert haben.

Mittelrhein-Klettersteig

Mittelrhein-Klettersteig bei Boppard © Tourist Information Boppard

Beim Fußballgolf oder auf dem Trampolin im Saarland schwitzen

Im schönen Saarland gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Auch hier liegt eine Spielart des Golfens im Trend: Fußballgolf. Doch dabei kicken die Freunde des runden Leders nicht einfach drauf los. Weniger auf die Schussstärke, sondern vielmehr auf die richtige Technik und etwas Feingefühl kommt es an, wenn die ganze Familie versucht, einen Fußball auf den 18 Bahnen einzulochen. Golfschläger gibt es keine – die Spieler brauchen nur ihre Beine. Kleinere Sportfreunde ab 2 Jahren kommen in Merzig im Trampolini Kids-Indoor-Park voll auf Ihre Kosten. Hier gibt es Hüpfburgen, Bällebäder und mehr für die ganze Familie auf über 2.500 Quadratmetern. Der optimale Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge nach Beckingen oder Merzig ist unsere Jugendherberge an der Saarschleife in Dreisbach, die nur 20 Autominuten entfernt liegt.

FußballGolf in Beckingen © FuGo FußballGolf GmbH

FußballGolf in Beckingen © FuGo FußballGolf GmbH

Schreibe einen Kommentar